Vorteile

Alle auf einen Blick

Die Farbe Rot bedeutet Gefahr.

…und wird vom menschlichen Auge schnell wahrgenommen. Zudem ist sie ein Kontrast zu den meist weißen Segelflugzeugen. Bei unseren Flugerprobungen hat sich schnell gezeigt, dass wir deswegen den Haubenblitzer und das neue Strobelight standardmäßig mit roten CREE® LEDs bestücken werden.  Selbst an Tagen mit starker Sonneneinstrahlung ist so eine gute Sichtbarkeit gegeben.

Segelflieger sind Individualisten.

…deswegen kann der Haubenblitzer sowie das Strobelight individuell konfiguriert werden. Mit dem mitgelieferten “SOTECC-Configurator” kann schnell und unkompliziert je nach Präferenz die Blinkfrequenz, die Alarm-Schwelle und die Sichtbarkeit der Funktions-LED eingestellt werden. Beispielsweise werden von Vereinen mit Schulbetrieb andere Einstellungen gefordert als von Streckenflugpiloten.

Schutz auch vor Flugzeugen ohne Kollisionswarnung.

…denn nicht jedes Flugzeug ist mit einem Kollisionswarngerät, Transponder o.Ä. ausgestattet. Durch den stromsparenden Normalbetrieb werden Sichtbarkeit und niedriger Stromverbrauch verbunden. Und das alles vollautomatisch.

Kurz gesagt.

  • Verbesserte Sichtbarkeit durch leistungsfähige rote CREE® LEDs
  • Mitgelieferter „SOTECC-Configurator“ für individuelle Anforderungen
  • Kollisionswarnung auch gegenüber Flugzeugen ohne FLARM®

SOTECC Haubenblitzer

Hier mehr Details

SOTECC Strobe

Hier mehr Details